Frauenhaus Mödling

Das Frauenhaus im Bezirk Mödling bietet Frauen und ihren Kindern, die sich in akuter Gefahr aufgrund von Gewalt in ihren Beziehungen befinden, einen sicheren Ort um zur Ruhe zu kommen und sich neu zu orientieren. Die Bewohnerinnen werden im Frauenhaus sowohl psychosozial als auch juristisch durch ausgebildete Sozialarbeiterinnen beraten. Zusätzlich wird auch eine rund um die Uhr besetzte Notrufnummer betrieben.

 

Frauen die ins Frauenhaus flüchten haben oft nur die Möglichkeit das nötigste, wie Gewand und persönliche Dokumente, mit ins Frauenhaus zu nehmen und lassen alles andere zurück. Die für einen Neustart in ein Leben ohne Gewalt nötigen Dinge, wie Bettwäsche und Handtücher, Kochutensilien oder Möbel sind in der Grundfinanzierung des Frauenhauses nicht inkludiert. Um die Frauen beim Auszug in ihr neues Leben unterstützen zu können ist das Frauenhaus auf Spenden angewiesen.